Markenbusiness
  Markenbusiness: das Magazin für Markeninhaber mit News zu Marken, Namen, Brands und Markenrecht.
Kanzlei Riegger
RA Wolfgang Riegger
  Markenplatz: der Markt für Marken und Firmennamen.
 
 Inhaltsverzeichnis
 Marken-Angebote
 Firmen-Angebote
 Domain-Angebote
 Angebote eintragen
 Markenverwertung
 Markenrecht-Tipps
 Markenrecht-Forum
 Markenglossar
 Markenlinks
 Stellenmarkt
 Anwaltsverzeichnis
 Add Ons
 Markenrecherche
 Firmennamen
 Brand Monitoring
 Markenbewertung
 Namemaking
 Markenentwicklung
 Markenseminare
 Stellenmarkt

Stellen suchen
Stellen eintragen

 MarkenFakten
 D/M-Ratio

Verhältnis Domain- registrierungen / Markenanmeldungen, letzte 3 Monate:

17
18
23
F M A
 Anmeldungen

Domains

Marken

106015

4581

 Top5Klassen
+51
+6
+3
+2
+2
23 8 45 10 14

Auf Monatsbasis, Veränderungen zum Vorjahr in %

Details MarkenFakten
 IPR-Snapshot
Anzahl der Marken - anmeldungen in Deutschland 2005

71.945

 MarkenVote
Überwachen Sie die Benutzung Ihrer Marken im Internet?
Nein
Ja, ab und zu
Ja, regelmäßig
 

Abstimmen
Ergebnisse sehen

News

03.02.2004 

MarkenNews

Google gegen Booble
Suchmaschinen auf Kollisionskurs

Als „lustige Parodie“ beschreibt sich die seit kurzem im Word Wide Web vertretene Suchmaschine Booble. Nur dass man beim größten Internetrecherchedienst Google nicht so recht lachen kann über das, was unter der Adresse booble.com zu finden ist und angeblich Satire sein soll. Denn wo Name und Design der neuen Suchmaschine dem von Google verdächtig ähnlich sind, unterscheidet sich das inhaltliche Angebot beträchtlich. Wer boobelt statt zu googeln, erhält ausschließlich Pornografie-Seiten als Treffer. 6.000 zählen laut der Betreiber derzeit zum Datenbestand der Suchmaschine.

Google, bisher für ein gewisses Maß an Humor bekannt, versteht im Booble-Fall keinen Spaß. Den Konkurrenten, der seinen Namen an das englische Wort „boobs“ (Brüste) anlehnt und die “O“s in seinem Namen entsprechend grafisch gestaltet hat, will man deshalb so schnell wie möglich matt setzen. Bereits wenige Tage nach Boobles Gang ins Internet, meldete Google Zweifel an Boobles parodistischen Absichten an und schickte den Betreibern der Suchmaschine eine erste Abmahnung. Booble kommentiere nicht wie in einer Parodie üblich, sondern nutze Aussehen und Namen von Google für ein eigenes Angebot. Google sieht deshalb seine Markenrechte verletzt und fordert wegen Verwechslungsfähigkeit die Herausgabe der „booble.com“-Domain. Die Anwälte von Booble beharrten in einer ersten Stellungnahme allerdings darauf, dass es sich um eine Paraodie handele, die nach amerikanischer Rechtssprechung Schutz genieße.

Schlagzeilenmacherin Booble konnte sich in den ersten Tagen ihrer Internetpräsenz über hohe Nutzerzahlen und erste Umsätze freuen. Der Erfinder der Suchmaschine bleibt jedoch nach wie vor anonym. Er gibt sich als „Bob“ aus und ist angeblich ehemaliger Geschäftsührer einer großen amerikanischen Online-Firma, die er nicht mit Pornografie in Verbindung bringen will. Der Witz, den er sich mit der Booble-Suchmaschine angeblich habe erlauben wollen, ist vorerst jedenfalls zu einer lukrativen Angelegenheit geworden. Googles Anwälten sei Dank.

juk

Diskutieren im Marken-Recht.de Forum »
zum Forum »   

Kommentare

Kommentar hinzufügen:

Name:
E-Mail*:
Betreff:
Kommentar:
 

* Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.


Newsletter abonnieren

Druckversion Artikel versenden Leserbrief schreiben
 Angebote
 Marke:  Klasse:
PLACEBO 30
PLACEBO 25, 30, 32, 35
PLACEBO 25, 30, 32, 35
EasyGeo 09, 35, 42
SUBWAY 16, 18, 32, 33, 38
 Markenspot:

mehr Marken
Marken eintragen

 Firmenname:  Rechtsform:
Asemtra Ltd
ecojo Ltd

mehr Firmen
Firmennamen eintragen

 Domainname:
easygeo.de
smarq.com

mehr Domains
Domain eintragen

 Marken Quick-Check

 

Ein Service von
schutzrechte-online.de
 Newsletter abonnieren
Newsletter abonnieren
 MarkenNews

01.05.2011 
MarkenUrteile
"Autopack" - kein Schimpfwort
mehr

26.04.2011 
MarkenUrteile
Kollisionsentscheidung des Bundespatentgerichts:
mehr

15.02.2011 
MarkenUrteile
Der "PowerTeacher" hat keine Chance
mehr

06.02.2011 
MarkenUrteile
Info Network für Münzspiel- und Unterhaltungsautomaten der Klasse 9 nach Ansicht des Bundespatentgerichts schutzfähig.
mehr

18.01.2011 
MarkenUrteile
Der Eintragung der Marke "LOHNSTAR" steht kein absolutes Schutzhindernis entgegen.
mehr

14.12.2010 
MarkenUrteile
"Schwarze Eulen" für Süßwaren nicht als Marke geeignet
mehr

24.11.2010 
MarkenUrteile
*"Absolut Berlin" hat keine Unterscheidungskraft*
mehr

21.11.2010 
MarkenUrteile
Bionic doch im Markenregister
mehr

14.11.2010 
MarkenUrteile
Kein Markenschlaf auf PHYSIO SLEEP.
mehr

23.06.2010 
MarkenUrteile
Barbara Becker gewinnt Markenrechtsstreit gegen BECKER / EuGH kassiert Urteil / Rechtliche Folgen offen
mehr

 News-Suche
Kategorien:
Alle Kategorien
GastKommentar
Interview
Markenblog-News
MarkenFlash
Markenfund
MarkenGeburtstag
MarkenHistorie
MarkenKommentar
MarkenKöpfe
MarkenMedien
MarkenNews
MarkenSnapshot
MarkenThema
Markenticker
MarkenTipps
MarkenUrteile
MontagsMarken
Termine
UDRP-Urteile
Impressum  |  Kontakt  |  AGB  |  Disclaimer  |  LOGIN  |  Markennews
Der Markenticker  |  Anwaltsverzeichnis  |  Stellenmarkt  |  IPR-Solutions
Markenspot  |  Markenreports  |  IPR-Manager  |  Leserbriefe  |  Markenplatz

Markenbusiness wird herausgegeben von der i-relations GmbH. © i-relations GmbH.
Markenplatz, Markenbusiness, Markenticker 2001-2016. Alle Rechte vorbehalten.
Markenplatz